my big - wig love

62 comments // leave a comment
 Blogentries are so mean,
Everytime I sit in from of a new Entry I just feel like "aaaaaaaaand my life is so boring"
I never know what to tell you,
but today I want to write about something that really touched my heart and this Story is 100% real <3


OPEN LETTER:
(after the windstorm in NRW)

"thank you granny!

Dear Granny, whom I sadly don't know by Name,
this letter is to you, lovely old Lady who pick me up yesterday,
while I was sitting on my pink neat Little bag and was at a loss.
Stranded in Duesseldorf at the Central Station after an amazing Shooting with the lovely Simon (
https://www.facebook.com/SiMooonstaaa) von (https://www.facebook.com/SimonLoesch?fref=pb&hc_location=profile_browser).

This pitiable sight, how I was hunkered over my bag crying must have been so dreadful,
that this nice Lady took me by the Hand and brought me to my best friend's place.

This nightly Promenade was really liberating
even the firemen weren't happy with out walk *hihi* rebellious granny!

because I was too distraught that day and couldn't tell you how much you helped me
I hope that this posh granny browse the Internet from time to time, when she's not saving  some Little girl's life ;)
or maybe her Grand/children do, so I can say THANK YOU!
Thanks! without you i probably would still sit on my pink bag and cry

and thanks for such lovely People who enter my life in the right Moment
and for beeing filled with so much love <3."
 Blogeinträge sind schon was gemeines,
jedes mal wenn ich vor einem neuen Eintrag  sitze denke ich mir nur "uuuuuuuuund ich bin langweilig"
nie weiß ich so wirklich was ich aus meinem Leben berichten könnte,
aber heute erzähle ich euch eine Geschichte die mich sehr berührt hat und auch zu 100% wahr ist <3

OFFENER BRIEF:
(nach dem Unwetter in NRW)

"Danke Omi!

Liebe mir leider namentlich nicht bekannte Omi,
die mich gestern aufgesammelt hat,
als ich heulend auf meinem knatsch Pinken Köfferchen saß und weder ein noch aus wusste.
Gestrandet am HBF in Düsseldorf nach einem Shooting mit dem lieben Simon
Mein Anblick wie ich dort in der Ecke kauerte muss so fürchterlich gewesen sein,
dass die nette Dame mich gleich an die Hand nahm meinen Koffer mühelos packte und
mich bis zur Haustür einer guten Freundin gebracht hat .

Der nächtliche Spaziergang durch den Wald war echt befreiend
auch wenn die Feuerwehrmänner das nicht so gerne sahen *hihi* rebellisches Omilein!

da ich gestern zu zerstreut war hoffe ich dass meine Fesche Omi vielleicht hin und wieder das Internet durchstöbert,
wenn sie denn mal nicht Mädels in Nöten rettet oder ihre Enkel/Kinder, um mich bei ihr zu bedanken.
DANKE ohne dich würde ich jetzt wahrscheinlich immer noch auf meinem rosa Köfferchen sitzen und weinen
und ich hoffe, dass du bald wieder Wandern kannst aber so fitte Omis bemitleidet man ja nicht ;)

DANKE das es immer noch so liebe Menschen gibt die nachts gerne mal einen Umweg machen
und wen nach Hause bringen <3."

Safari tour

55 comments // leave a comment
Wenn ich diesen Eintrag mit der Frage einleite,
was ihr so tut wenn ich mich Tagelang nicht melde, gibt es nur eine Antwort;
dass ihr unter Tränen Antwortet:
„Warten bis du wieder zurück kommst!“

Zu meiner Entschuldigung,
gestern war ich jung, wild und sexy…heute ist mir schlecht!

Nein, Butter bei dir Fische,
ich habe eine sehr emotionale Woche hinter mir, voller neuer Projekte und Ideen
und dachte mir, heute werde ich mal so richtig ekelhaft persönlich und privat.
Oder so halb…gut ein Viertel….tut es auch ein Hauch?!
Ich stecke gerade wortwörtlich mit Händen und Füßen in der Collection für meinen Schmuck-Shop,
der im Oktober online gehen wird.
Bearbeite auch gerade die aller ersten Preview Bilder.
Ein paar von euch haben die übrigens schon gesehen ;)
Dann erzähle ich euch auch mehr dazu :D
 
Für mich geht es in 2 Wochen mit meiner liebsten fetten Qualle in den Urlaub,
obwohl ich noch so gar nicht in Urlaubsstimmung bin und in zwei Monaten dann auch schon nach Berlin, Frau von Welt wollte sie sein und jetzt kommt sie gerade so aus dem Bett.

Außerdem plane ich mein erstes richtiges Shooting, geiles Team, heiße Models,
bunt, flauschig, wild…oder anders gesagt BARBIE mal anders.
Die Tage folgen dann auch ein paar Making of Bildchen.
Also…die Dame hatte und hat eine stressige aber geile Woche.


 








I N S T A G R A M

19 comments // leave a comment
FOLLOW ME ON INSTAGRAM: CLICK HERE
Diese Woche verlief getreu nach dem Motto:
" Nap all day – sleep all night – party never"
Frisch gebacken im neuen Lebensjahr angekommen,
wollte ich  mich einfach nur noch unter der Bettdecke verkriechen und niemals
wieder raus kommen.
Erwachsen sein ist scheiße!
 
Und hier spricht der Experte,
ich nörgel darüber nämlich schon ganze 5 Jahre!
Ich arbeite fleißig an meinem neuen Shop und heute gibt es sogar ein Datum.
RELEASE IST AM 13.10 !
Wollt ihr eigentlich, dass ich euch darüber auf dem laufenden halte?
 
Heute auch mal was in Sachen Instagram,
schaut vorbei und folgt mir dort,
ich raste da gerade nämlich ziemlich aus und füttere euch TÄGLICH
mit neuem AMELY ROSE stuff
Photographer: CLICK HERE
Model: AMELY ROSE ;) CLICK HERE
Make up Artist: CLICK HERE
" Nap all day – sleep all night – party never"
this perfectly sums up my past week.
I just had my very first week as a 23 year old-adult
and I just ended up coil up in my own pillow castle
with the plan to never crawl out.
Beeing a grown up sucks!
 
And trust me I know what I'm talking about,
I bellyache about it for 5 years now!
Right now I am working so much on my own Shop.
The RELEASE will be the 13.10, I am so excited.
Do you want to get to know more about my Blog, do you want me to show you previews
and inform you about the newest stuff?
 
btw. you can follow me on Instagram,
I update there new pictures on a daily base.
 


april's favorite outfits

61 comments // leave a comment
Während ich diesen Post tippe flüstert mir meine Waage immer wieder zu,
dass ich abnehmen muss!
Ich sage nichts...mit vollem Mund spricht man nicht!
Das war ein Witz! Stellt euch vor, Waagen können nicht reden
und auch wenn da eine kleine Tischlampe auf einem "i" rum hüpft,
dann ist das auch nicht echt.
Denn viel zu oft kriege ich diese Kommentare a la "du bist viel zu dünn", "du hast ein gestörtes Essverhalten", "wehe du nimmst noch einen Kilo ab", "das ist doch eh alles nur Photoshop"
und jetzt... können wir uns alle wieder lieb haben?
Vergesst nicht, ihr seid hier zum SPAß also nehmt MICH nicht so ernst <3
Jetzt aber mal mein Monatsrückblick:

WICHTIGE ENTSCHEIDUNGEN GETROFFEN:
Ich habe mich durchgerungen ein eigenes SCHMUCK-LABEL zu gründen. Was bedeutet dass ihr ca. Ende des Sommers ein kleines Stücken Amely Rose kaufen und um den Hals tragen könnt.

Was noch genauererereeeer bedeutet, dass ich diesen Monat viele vieeeele Stunden damit verbracht habe überall in der Wohnung Zettel und Kugelschreiber zu verteilen um DIREKT eine Idee für den Namen des Labels zu notieren, Domains zu kaufen und natürlich wie eine Irre vor Ebay hockend um alles zu ergattern was ich brauche.

PLUS im Sommer mache ich mir die Haare wieder pastellig <3

SOMMER GEPLANT...naja so halb:
Ich bin im Sommer in Berlin und freue mir so arg einen Ast ab, mein Ziel bis Ende des Monats eine Wohnung zu finden ist mir leider nicht gelungen...was mich aber nur minimal stresst....fast überhaupt gar nicht und ich weine mich deswegen auch nicht in den Schlaf oder so!

IN MEIN STUDIUM VERLIEBT:
Obwohl ich aus einem Kurs rausgeflogen bin (da ich Semestermäßig "zu jung" bin) habe ich 2 übelst tolle Kurse ergattert. Bodypainting und Modefotografie. Und gerade im zweiten Kurs will ich mich übertreffen und was richtig schön aufwendiges machen!

Was ich genau studiere erzähle ich euch in einem späteren post :D
the first look  I took this year, see it: HERE
    While typing this post I hear my scales whispering,
that I have to lose weight!
I don't say a word...it's rude to talk with your mouth full!
Just kidding! Imagine, scales can't talk...or whisper
and even if you sometimes see a table lamp bouncing on an "i"
that's not real, too.
 
It's just...that I too often get These "you are too thin", "you have a disordered eating behavior",
"Woe betide you will lose one more Kilo", "you are so photoshoped that's not realistic how much you eat" and now...can we be friends again?!
Don't Forget, you came up to this page to have FUN, so don't take it too seriously <3
But now, let's start with my april's Review:
 
MADE AN IMPORTANT DECISION:
I brought myself to Launch my own JEWELRY-LABEL. What means that you will be able to buy a Little Piece of Amely Rose and wear it around your neck, you just have to wait till September/october.
 
What further more means, that I spent the last days and many maaany hours
with spreading papers and pens all over the flat so I could note down Ideas DIRECTLY!
I already have a Name for the Label and I LOVE it <3
Bought Domains and spent nights on ebay buying stuff.
 
PLUS I'll get Pastel hair in summer <3
 
PLANED THE SUMMER...well at least a bit:
I'll spend this summer in Berlin and I am so happy about it,
my Goal till the end of May is to get a flat there...
to be honest, this was my most important april-Goal...
but it's not stressing me out...no not even a bit...
and I am not crying myself to sleep, nooo! :D
 
FELL IN LOVE WITH MY STUDIES:
Even I had to quit one of my favorite course of studies ("animations") just because I was "too Young"
I really love my courses this Semester.
My favorites are Fashionphotography and Bodypainting.
But I soon will tell you more about it :D
Preview, see more: HERE
one of my best of Pictures, entire entry: HERE
Zombie creepy stuff, the entrie entry: HERE
all time fav. picture, find the entry: HERE
.

Thanks for tolerating me - Happy 23th Birthday Miss Rose

40 comments // leave a comment
Der glücklichste Tag meines Lebens…
kommt der noch oder war der schon?

Ja ja so sarkastische Sprüche und dann an meinem Geburtstagspost,
ja die Olle wird 23...nicht 32!
Blöder Wind und noch blödere Matheschwäche meinerseits....
Da ich diesen Post genau 12 Tage VOR meinem eigentlichen Geburtstag schreibe
und eine richtig aber gläubige Polin bin werde ich mal ganz dezent hinweg sehen
und NICHTS geburtstagsmäßiges schreiben sonst ...
trotzdem seid ihr alle herzlich willkommen mir zu gratulieren
- thanks for tolerating me -

Eigentlich bin ich ja eher die Art Mensch,
die sich auf Google Maps bisschen durchs Viertel klickt
und so den Sonntagsspaziergang erledigt... heute aber mal ganz waghalsig!
Endlich lohnt es sich, dass meine fette Lieblings-Qualle irgendwo in der Eifel wohnt...
so bin ich dann auch zu meinem ganz persönlichen Mini-Grand Canyon gekommen
und habe mir bei der Gelegenheit auch direkt so richtig das Steißbein angehauen.
Regel Nr. 1, niemals in High Heels klettern, niemals!

DAS wäre übrigens die erste und einzige Wahl meines Outfits für ein Festival,
was würdet ihr tragen?
 
The best day of my life...
do I still have to wait or was it already?
Yupp, sarcastic Intros on my Birthdaypost,
and yes I am 23 now...not 32!
Stupid wind and stupid math disability...
I wrote this post 12 days BEFORE my birthday
and because I am a superstitious polish Girl, I won't write anything about it
anyway you are welcome to congratulate me :P
- thanks for tolerating me -
Actually I am this kind of Person,
who'll clicks through my Hood via Google Maps
and that's how I usually go for a walk on sundays... but today I tried it more reckless
Finally it pays that my favorite jelly lives in the Eifel...
this way I got (found) my own Mini_grand-Canyon
and directly used the opportunity to crack my tailbone-
Rule Nr. 1, never climp in heels , never!
THIS is the only Outfit I would wear on a Festival
how about you?

PREVIEW - shootings

47 comments // leave a comment

 Immer diese Leute, die auf die Frage
"Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?" eine Antwort haben.
Ich weiß nicht mal, was ich mittags zu essen will!

Und mindestens genauso chaotisch verläuft mein Blog,
blöd... denn ich habe mir beim zweiten Anlauf (ja ich hatte schon Mal einen Blog) vorgenommen,
alles ein wenig professioneller zu gestalten, regelmäßiger zu posten und
euch noch krassere Shootings anzubieten.
Deswegen habe ich mich entschieden heute ein paar Previews  zu posten,
damit ihr seht dass ich schön fleißig bin und eher mit dem bearbeiten nicht hinterher komme :O
Ganz zu schweigen von den alltäglichen Sachen die ich neben bei mache wie das Studium,
die Arbeit, zeichnen, die Wohnungssuche in Berlin
(wenn jemand einen Zwischenmieter ab Juli sucht gerne bei mir melden <3)
uuuund ich plane meinen eigenen Shop zu gründen, wahrscheinlich wird dieser aber erst nach dem Sommer online gehen.

Auf welches der Shootings freut ihr euch besonders?
Was wollt ihr zuerst sehen?
Always these guys who have an answer to the question
"where do you see yourself in 5 years?"
I'm not even sure what I want to eat today!
 
And my Blog is at least as chaotic as this daily Food-question.
The bad Thing....I planed to blog a bit more professional the second time (yes, I already had a Blog)
to post on a regular base and do shoot more cool, unique, bold and creative things and Outfits.
That's why I decided to Show you some previews,
just to demonstrate that I am diligent and that editing is the time consuming Thing :O
Not to mention all the other things on my to do list such as studying, work, drawing,
planing new Shootings, searching a flat in Berlin
aaaaaand I am working on my own shop and plan to release it in summer
 
Which is the Shooting/ set you like the most (out of These previews)?
Which one do you want to see first?
 
 

bubblegum racket

122 comments // leave a comment

Jeder der mich die letzten Wochen, also meine GESAMTEN Ferien gefragt hat,
was ich heute so machen werde, führte mit mir diese Gespräch:
ICH: "Jogginghose anziehen."
MENSCH: "Und dann?"
ICH: "Wie...und dann?!"
Ja ich gehöre dann wohl schon der anderen Generation an,
ihr wisst schon, leicht verrunzelt und faltig...die die gerne Party machen,
und mit Party meine ich Schläfchen halten.
Aber irgendwann krieche dann auch ich aus meiner Kissenburg,
pelle mich aus dem gemütlichen Sonntagsfummel, den ich jetzt schon stolze 6 Wochen durchziehe und begebe mich auf ein kleines Shooting-Abenteuer.
ja ich habe mich schon ein wenig wie "Dora - the Explorer" gefühlt,
als ich so in meinen Heels das leerstehende Fabrikgebäude erklommen habe
um auf dem Dach mit Aussicht auf den Rhein zu shooten.
Ich bin doch schon mehr als zufrieden,
verstehe so langsam wieso alle Menschen produktiv und kreativ sind und nicht den ganzen Tag
im Bett verbringen :O
vielleicht sollte ich das auch mal häufiger probieren...
Jeder der mich die letzten Wochen, also meine GESAMTEN Ferien gefragt hat,


was ich heute so machen werde, führte mit mir diese Gespräch:
ICH: "Jogginghose anziehen."
MENSCH: "Und dann?"
ICH: "Wie...und dann?!"
Ja ich gehöre dann wohl schon der anderen Generation an,
ihr wisst schon, leicht verrunzelt und faltig...die die gerne Party machen,
und mit Party meine ich Schläfchen halten.
Aber irgendwann krieche dann auch ich aus meiner Kissenburg,
pelle mich aus dem gemütlichen Sonntagsfummel, den ich jetzt schon stolze 6 Wochen durchziehe und begebe mich auf ein kleines Shooting-Abenteuer.
ja ich habe mich schon ein wenig wie "Dora - the Explorer" gefühlt,
als ich so in meinen Heels das leerstehende Fabrikgebäude erklommen habe
um auf dem Dach mit Aussicht auf den Rhein zu shooten.
Ich bin doch schon mehr als zufrieden,
verstehe so langsam wieso alle Menschen produktiv und kreativ sind und nicht den ganzen Tag
im Bett verbringen :O
vielleicht sollte ich das auch mal häufiger probieren...